MEERESFRÜCHTE IM RESTAURANT DA ANGELO, DOMUS DE MARIA

daangelo2sIm Dorf von Domus de Maria gibt es eine kleine, nette, familiengeführte Trattoria, welche sehr empfehlenswert ist: Trattoria da Angelo. Hier wird alles hausgemacht! In der Küche, Angelo und seine Frau bereiten jeden Tag mit Stolz nur das Beste, was das Meer in der Nähe bringt, während ihr Sohn kümmert sich um den Service. Es gibt keine Menükarte, sondern Menuvorschläge werden direkt am Tisch präsentiert. Ihr Kochstil ist einfach, lecker und inseltreu.

In der Regel fängt man die Mahlzeit mit einer Auswahl an Fisch- und Meeresfrüchte-Antipasti, wie zum Beispiel der ausgezeichnete Thunfisch- und Schwertfisch-Carpaccio, rohe Garnelen, wie die Natur sie geschaffen hat, und ein paar gekochte Muscheln. Als nächstes kommt die Fregola (eine Art grobem Couscous) mit Venusmuscheln und Knoblauch, ihre fabelhafte Spaghetti mit Seeigeln oder Risotto alla Pescatora (nach Fischer Art).

Verpassen Sie nicht den Fang des Tages biem Kücheneingang und fragen Sie den Kellner, nach Ihrem Lieblingsfisch, entweder auf dem Grill, in den Ofen mit Vernaccia (sardischer Weisswein) oder alla Catalana vorzubereiten. Ein trockener Weisswein, wie zum Beispiel Vermentino gehört natürlich dazu. Zum Dessert, kosten Sie mal die hausgemachte Sebada (grosser frittierter Raviolo mit Frischkäse und Honig) oder ein erfrischendes Sorbetto al Limone (flüssiges Zitronensorbet)!

Trattoria da Angelo ist von März bis Mitte November abends täglich offen. Das Lokal ist sehr beliebt und in den Sommermonaten oft mehrereTage im voraus ausgebucht. Rufen Sie frühzeitig und sichern Sie sich einen Tisch! Es lohnt sich! Hinweis: die Trattoria liegt etwas versteckt an der Via Isonzo 3.Zögern Sie nicht, jemanden zu fragen, falls Sie die Trattoria nicht finden können.